Karriere

Seit Jahr­zehn­ten ent­wi­ckelt und ver­treibt Me­trax welt­weit hoch­wer­ti­ge Me­di­zin­tech­nik. Un­se­re Marke PRI­ME­DIC bie­tet ein voll­stän­di­ges Pro­dukt­pro­gramm von Ex­ter­nen De­fi­bril­la­to­ren.

 

Auf spe­zi­fi­sche Wün­sche un­se­rer Kun­den kön­nen wir dank un­se­res lang­jäh­ri­gen Know-hows kom­pe­tent ein­ge­hen und fle­xi­bel re­agie­ren. Die­ses En­ga­ge­ment und die kon­se­quen­te In­ves­ti­ti­on in For­schung und Ent­wick­lung ma­chen die Me­trax GmbH na­tio­nal wie in­ter­na­tio­nal zum ver­läss­li­chen und leis­tungs­be­rei­ten Part­ner.

 

Zur Ver­stär­kung un­se­res Teams su­chen wir zum schnellst­mög­li­chen Zeit­punkt eine(n):

Se­ni­or Va­li­die­rungs-In­ge­nieur (m/w)

Ihre Aufgaben und Ziele:

  • Erstellung von Validierungsplänen
  • Ausarbeitung von Validierungsprotokollen und Testspezifikationen
  • Durchführung, Überwachung und Kontrolle von Software- und Hardwarevalidierungen
  • Freigabe von Software- und Hardwareänderungen in enger Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung und der Fertigung
  • Entwicklung einer Validierungsstrategie für Neuprodukte
  • Prozessverbesserung und Sicherung der Qualität und Konformität von Validierungsaktivitäten

 

Ihr Profil (Must Have):

  • Bachelor-, Diplom- oder Masterabschluss in Informatik, Elektrotechnik oder einem vergleichbaren technischen Studiengang bei entsprechender Berufserfahrung auch anderer Berufsabschluss
  • Erfahrung in der Validierung elektrotechnischer Produkte
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein sowie hohe Zuverlässigkeit
  • Freude an der Arbeit an komplexen Projekten
  • Die richtige Mischung aus Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Ihr Profil (Bonus):

  • Erfahrung im Bereich Medizinprodukte von Vorteil
  • Grundkenntnisse relevanter Standards und Zulassungsanforderungen im Bereich der Medizintechnik (ISO 13485, ISO 14971, IEC 62304) von Vorteil
  • Kenntnisse in der Benutzung von CAQ Softwaretools von Vorteil

 

Es erwartet Sie:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe in einem etablierten, international ausgerichteten Unternehmen
  • eine faire und ehrliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • ein motiviertes und kollegiales Team in allen Fachbereichen
  • innovative, hochwertige Produkte, ein professionelles Arbeitsumfeld

 

Sie möchten wirklich etwas bewegen und uns dabei helfen, täglich Leben zu retten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an

 

Ansprechpartnerin:

Frau Birgit Volk

Telefon: +49 741 257-256

birgit.volk@primedic.com

Soft­ware-In­ge­nieur (m/w)

Ihre Aufgaben und Ziele:


  • Mitarbeit bei der Ableitung von Software-Requirements aus den System-Requirements
  • (Objektorientierte) Umsetzung der Softwareanforderungen in Embedded Systems
  • Entwicklung und Optimierung von (hardwarenahen) Treibern
  • Code-Dokumentation, Entwicklung und Durchführung von Unit-Tests in VectorCAST
  • Sicherung der Konformität von Entwicklungsaktivitäten zur IEC 62304 in Bezug auf Aspekte der Softwareentwicklung/-implementierung
  • Sicherung der Codequalität durch Überprüfung der Einhaltung von Codierstandards wie MISRA C/C++ oder ähnliche 
  • Entwicklung von Softwaretools, die Entwicklungs- und/ oder Testzwecken dienen
  • Generierung und Pflege aller technischer Dokumentation im Zusammenhang mit Softwareentwicklung/ -implementierung
  • Unterstützung bei Prozessentwicklung und –verbesserung gemäß der IEC 62304

 

 

Ihr Profil (Must Have):


  • Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss in Informatik, Elektrotechnik oder einem vergleichbaren technischen Studiengang
  • Optimalerweise mehrere Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung von Embedded Systems, Absolventen bei entsprechender Qualifikation willkommen
  • Grundkenntnisse in UML/SysML
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein sowie hohe Zuverlässigkeit
  • Freude an der Arbeit an komplexen Projekten
  • Die richtige Mischung aus Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

 

Ihr Profil (Bonus):


  • Erfahrung in der Entwicklung komplexer Embedded Systems von Vorteil
  • Erfahrung in der Entwicklung von Medizinprodukten / Medizintechnik von Vorteil
  • Grundkenntnisse relevanter Standards und Zulassungsanforderungen im Bereich der Medizintechnik (IEC 62304, IEC 60601, ISO 14971, ISO 13485) oder im Bereich der Funktionalen Sicherheit (ISO 26262, IEC 61508, DO-178B, EN 50128) von Vorteil
  • Kenntnisse in der Benutzung von folgenden Softwaretools von Vorteil:
    • Echtzeitbetriebssystem Wind River VxWorks
    • GUI-Toolkit Qt
    • Tools für Unit-Tests wie VectorCAST, Testwell, C++Test, Tessy, Cantata, oder einschlägiger Test- und Mock-Frameworks
    • Tools für Anforderungs- und Testmanagement wie z.B. Polarion

 

Es erwartet Sie:


  • Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem etablierten, international ausgerichteten Unternehmen
  • Eine faire und ehrliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Ein motiviertes und kollegiales Team in allen Fachbereichen
  • Innovative, hochwertige Produkte, ein professionelles Arbeitsumfeld
  • Ein attraktives Gehalt

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-mail.

 

Ansprechpartnerin:

Frau Birgit Volk

Telefon: +49 741 257-256

birgit.volk@primedic.com