Hilton Munich Airport

Der Flughafen München zählt mit jährlich über 46 Millionen Passagieren zu den verkehrsreichsten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa.  Ein unverzichtbarer Teil des Flughafen München ist das Hilton Munich Airport Hotel. Den Fußballfans unter uns ist es aus der Sendung „Check 24 Doppelpass“ auf Sport1 ein Begriff. Jeden Sonntag wird im Hilton Munich Airport die Sendung gedreht. Um seinen Gästen eine Sicherheit vor dem plötzlichen Herztod zu gewähren, setzt das Hilton Munich Airport auf HeartSave Defibrillatoren von Primedic.

VfL Wolfsburg

Der deutsche Meister von 2009 setzt in seiner Geschäftsstelle wie dem Trainingsgelände auf Primedic HeartSave Defibrillatoren. Wir sind sehr froh darüber einen amtierenden Bundesligisten als unseren Kunden bezeichnen zu dürfen.

Shanghai Tower

Der Shanghai Tower ist mit 632m und 121 Stockwerken das höchste Gebäude in China und das zweithöchste weltweit. Es befindet sich im Herzen von Lujiazui Finance und dem Trade Centre in Pudong. Es ist eine sogenannte „Vertikale Stadt“ mit Büros, einem Hotel, Messehallen sowie Geschäfts- und Tourismus Strukturen. Der Shanghai Tower hat eine einzigartige Struktur, die sich spiralförmig mit einer 120° Neigung nach oben windet und einer gebogenen Fassade – Symbol für das moderne China.

Hamburg Airport

Mit ins­ge­samt 66 ei­gens für den Flug­ha­fen ent­wi­ckel­ten SOS – Stel­len sorgt Ham­burg Air­port für eine blitz­schnel­le und flä­chen­de­cken­de Ver­füg­bar­keit von Ers­te-Hil­fe-Ma­te­ri­al und einem Früh­de­fi­bril­la­tor. Etwa 10- bis 15-mal pro Jahr müs­sen die Er­stret­ter eine De­fi­bril­la­ti­on bei Pa­ti­en­ten mit Kam­mer­flim­mern vor­neh­men – bei der­zeit rund 17 Mil­lio­nen Pas­sa­gie­ren jähr­lich.

Universitätsstadt Tübingen

Die Universitätsstadt im Süden Deutschlands ist mit rund 90.000 Einwohnern und 27.000 Studierenden der Mittelpunkt des Landes Baden-Württemberg. In öffentlichen Einrichtungen und Plätzen setzt die Stadt Primedic HeartSave Geräte ein.

LANXESS

Der Spezialchemiekonzern mit Sitz in Köln ist Bestandteil des MDAX und mit insgesamt 14.300 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgebern der Region. Die Konzernzentrale ist direkt am Rheinufer mit Blick auf den Kölner Dom. Neben einer schönen Aussicht bietet Lanxess seinen Mitarbeitern auch einen herzsicheren Arbeitsplatz, der mit Geräten der HeartSave Serie ausgestattet ist.

Deutsche Post

Die deutsche Post AG, die aus der früheren Behörde „deutsche Bundespost“ hervorging, ist der größte Versanddienstleister in Deutschland. Mit insgesamt 550.000 Mitarbeiter, wovon rund 200.000 in Deutschland beschäftigt sind, ist die Post AG der viert größte Arbeitgeber Deutschlands. Die Konzernzentrale in Bonn ist mit Primedic HeartSave Defibrillatoren ausgestattet und bietet seinen Mitarbeitern somit einen Schutz vor dem plötzlichen Herztod.

Wangdicholing Hospital

Das Wangdicholing Hospital in Bumthang, wurde kürzlich mit dem PRIMEDIC HeartSaveAED-M ausgestattet. Bumthang ist ein im Norden des Königreichs Bhutan gelegener Distrikt mit einer Fläche von 2667,8 km² und 17.820 Einwohnern. Mit einer Höhe von über 2800 Metern über dem Meeresspiegel, liegt der Distrikt im Süden des Himalayas. Die Defibrillatoren der HeartSave-Reihe eignen sich ideal für den Einsatz, da diese bis zu einer Höhe von 4000 Meter ü NN zulässig sind.